Bild zeigen

Das Fertigbad
Die wirtschaftliche Alternative zum konventionellen Bad.

Ein Bad nach der herkömmlichen Methode zu fertigen bedeutet, zehn verschiedene Handwerker am Bau zu koordinieren. Das kann zu Qualitätsschwankungen, Zeitverlust und einer unsicheren Kostenstruktur führen.

Fertigbäder einzubauen empfiehlt sich deshalb überall dort, wo typengleiche Bäder in grösseren Stückzahlen bei kurzen Bauzeiten gefordert werden:

•  Im Pflegebereich (Krankenhäuser, Seniorenwohnheime, Sanatorien,    Kurkliniken, Rehakliniken)

•  Im Hotelbereich ( vom Gasthof bis zum Fünf-Stern-Haus)

•  Im Wohnungsbau ( Wohnanlagen, Studentenwohnheime, Geschäftshäuser,    Behindertenwohnheime, Verwaltungsgebäude)

Egal, welche Anforderungen Sie an ein Fertigbad stellen - praktisch modern oder gehoben exklusiv -, wir entwerfen nach Ihren Angaben und übernehmen die Klärung technischer Details mit den Haustechnikplanern vor Ort.

•  Gewährleistung aus einer Hand
   Alle 10 Handwerker innerhalb des Fertigbades aus einer Hand. Nur ein    Partner für alle Fragen.

•  Hoher Qualitätsstandart
   Die serienmässig industrielle Vorfertigung garantiert einen hohen    Qualitätsstandard.

nach oben

•  Bauzeitverkürzung
   Parallel zur Ausführung des örtlichen Rohbaues beginnt im Werk die    Produktion der Bäder. Durchschnittlich können so 20% der kompletten
   Bauzeit eingespart werden.

•  Kosteneinsparung
   Die Koordination und Betreuung der Bäderstellung liegt auch vor Ort ganz in    unseren Händen. Auf diese Weise entlasten wir den örtlichen Bauleiter.

•  Planungsvereinfachung
   Das Team von BS+B Technik ist ein kompetenter Partner in Sachen    Fertigbad. Wir übernehmen für Sie die Planung, die Ausführungszeichnungen,    die Klärung technischer Details und beraten Sie bei der Auswahl der    Materialien.

•  Festpreisgaratie
   Unsere Preise sind Festpreise. Das Produkt wir im gesamten    Leistungsumfang vor Beginn der Serienfertigung festgeschrieben.

•  Termingarantie
   Termine sind unser Geschäft. Wir garantieren die zeitnahe Lieferung parallel    zum jeweiligen Baufortschritt.

nach oben



Elementbauweise


Die Verarbeitung

Das durchdachte und seit vielen Jahren bewährte Konstruktionsprinzip wird ergänzt durch eine ebenso sorgfältige Verarbeitung. Alle Raumteile (Boden, Wände, Duschen, Wannen und Decken) sind in einem Sandwich-Verfahren hergestellt, mit dem wir ein Optimum an Stabilität, Festigkeit und Schallisolation erreichen. Die Bodenwannen sind in einem Guss hergestellt und daher absolut dicht. Die Kunststoffteile bestehen aus langlebigen und vielfach bewährten Polyester-Gewebekonstruktionen, die alterungsbeständig, verrottungsfrei und sehr pflegeleicht sind. 

solarkreislauf

nach oben



Die Installation
Die zuverlässige Vorinstallation in Elementbauweise ermöglicht einen unvergleichbar schnellen und problemlosen Einbau. Kalt- und Warmwasser werden mit Abstellventilen ausgestattet, die Verrohrung der Abläufe wird in einem Punkt auf den Fallstrang geführt, Schalter, Licht und Ventilator sind anschlussfertig vorbereitet. Am Tag X werden die Badraumelemente durch unsere Fachleute (oder ortsansässige Installationsfirmen) angeliefert, zusammengebaut und angeschlossen. Sie haben weniger Handwerker im Haus und dies erst noch weniger lange - Badraumsysteme schaffen Raum, auch in dieser Beziehung.

elementbauweise2

nach oben

Badraum - Monolithische Systeme


Die Planung
Individuell CAD-geplant, Objektbezogen konstruiert.

Kein Bauprojekt gleicht dem anderen. Unterschiedliche räumliche Voraussetzungen und differenzierte Anforderungen an die Ausstattung erfordern individuelle Planung. Sanitärräume werden mit moderner CAD – Technik gestaltet. Schon in dieser Phase zeigt sich die Flexibilität des Systems. Von der einfachen, zweckorientierten Ausstattung bis zum grosszügig gestalteten Komfortlösung ist alles möglich. Nach Ihren Vorgaben erstellen unserer Fachleute die Ausführungszeichnungen, Sie planen Um- und Einbauten und erarbeiten ein Angebot zur schlüsselfertigen Leistung.

 

 

nach oben


Die Verarbeitung
Industriell vorgefertigt

Moderne Fertigungsanlagen ermöglichen die rationelle und schnelle Produktion der Sanitärräume. Bei kompakter Ausführung (für Einzeleinbau und Sanitärtürme) besteht der Rohling aus Leichtbeton. Bei elementierter Bauweise bestehen die Wände aus Sandwich-, die Decke aus Feuchtraumplatten oder Aluprofilen. Bereits im Werk werden alle Sanitärgegenstände eingebaut, einschliesslich der Ver- und Entsorgungsleitungen an der Elektroinstallation. Als schlüsselfertige Einheit liefern wir die Zelle dann zur Baustelle an.

Die Inneneinrichtung
Nach Wunsch ausgestattet

Bei der Ausstattung sind den Wünschen fast keine Grenzen gesetzt: Nahezu alle auf dem Markt erhältlichen Ausstattungsgegenstände können eingebaut werden. Als Auftraggeber entscheiden Sie selbst über Exklusivität, gehobenes Ambiente oder Standard. 

Selbstverständlich sind behindertengerechte Ausstattung ebenso möglich wie Sonderlösungen für Krankenhäuser oder Pflegeheime

nach oben

Beispiele 2004
SRO Langenthal

rothrist1

langenthal1


langenthal2

Beispiele 2003
Altersheim, Rothrist

rothrist2

rothrist03_1

rothrist03_2

Beispiele 2001
Altersheim, Rothrist

rothrist3

rothrist01

mehr Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben